By

Wenn Sie auf der regulären Download-Seite landen, ist das normal. Auch wenn die Installateure ähnlich aussehen, sagt uns ein spezielles Tag, welches für Sie am besten ist. Während Google Chrome kommt mit mehreren erweiterten Funktionen, ist es möglich, ein paar praktische in der Menüleiste versteckt verpassen. Wenn Sie beispielsweise einen Ausdruck hervorheben, erhalten Sie Google-Suchergebnisse. Sie können auch mit einer Reverse-Image-Suche fortfahren, die eine gute Zeit beim erneuten Hochladen und Herunterladen des Bildes spart. Ja, Sie sollten auf jeden Fall mit einem Google Chrome Download gehen. In den letzten Jahren haben viel mehr Menschen begonnen, Google Chrome als primären Webbrowser auf mehreren Geräten zu verwenden. Die einfache Schnittstelle, das attraktive Design, die vielen Anpassungsmöglichkeiten und die schnellere Geschwindigkeit machen es zu einer ausgezeichneten Wahl. Während die kleinen Nachteile leichte Probleme verursachen, Google Chrome Download für PC kommt mit mehreren Vorteilen. Zunächst einmal ist es für fast jedes Betriebssystem verfügbar, einschließlich Windows 10, 8.1, 8, 7 und XP. Andere Plattformen, die mit dem Webbrowser kompatibel sind, sind macOS OS X 10.10 und höher, Debian, Fedora-Distributionen von Linux, Ubuntu und openSUSE.

Neben der Windows-Version ist Google Chrome auch für Android und iOS verfügbar. Der einfachste und schnellste Weg, um eine Website in Google Chrome zu blockieren, ist, indem Sie eine Erweiterung dafür herunterladen. Besuchen Sie den Chrome Store, suchen Sie nach “Website blockieren” und klicken Sie dann auf “Zu Chrome hinzufügen”, um es zu installieren. Der nächste Schritt besteht darin, die Website zu besuchen, die Sie blockieren möchten, klicken Sie auf das Symbol “Site blockieren” neben der Adressleiste und klicken Sie dann auf die Schaltfläche “Diese Website blockieren”. Ihr Download folgt auf der offiziellen Google Chrome (64-Bit) Website. Nachdem Sie die Datei heruntergeladen haben, können Sie sie an einen anderen Computer senden. Seit vielen Jahren ist Google Chrome der führende Webbrowser auf dem Markt. Neben der Unterstützung des Internetgiganten gibt es noch einige andere Gründe für dieses Kunststück. Mit einer einfachen und sauberen Schnittstelle bietet der Webbrowser eine solide Konnektivität über mehrere Geräte hinweg. Darüber hinaus kommt es mit einer riesigen Bibliothek von Erweiterungen. Abgesehen davon, Google Chrome kostenloser Download kommt nicht mit einer starken Anti-Malware-Richtlinie und ermöglicht es Ihnen nicht immer, Passwörter zu importieren.

Der Chrome Web Store enthält alle verfügbaren Designs, Apps und Erweiterungen für Ihren Google Chrome-Browser. Um zum Chrome Web Store zu gehen, besuchen Sie einfach chrome.google.com/webstore und von dort aus können Sie auswählen, welche Erweiterungen, Apps, Designs und andere Funktionen Sie verwenden möchten.